Vorstellung und Sachstandsbericht beim Gemeinderat Sinsheim

Am 22.10.2013 hat der 1.Vorsitzender des Fördervereins Burg Steinsberg, Heinz Frenz , auf Einladung der Stadt im Zuge einer Gemeinderatssitzung einen ausführlichen Sachstandsbericht über die Burg Steinsberg präsentiert. Die Aktivitäten sind in drei Kategorien gegliedert, wobei aktuell die Infrastrukturmaßnahmen die erste Priorität    haben. Hierzu wurde im Laufe des Jahres mit der Stadt Sinsheim ein detailierter Maßnahmenkatalog verabschiedet.                                                                                          

Übersicht

1. Infrastrukturmaßnahmen zum Erhalt der Burg Steinsberg 

– Instandhaltung und Begehbarkeit Südliche Ringmauer 

– Stromanschluss   Wasserversorgung   Heizung  Sanitär 

– Fahrplan gemäß definiertem Maßnahmenkatalog   FV <> Stadt          

2. Historische Aufarbeitung der Burg Steinsberg
 – Burgführer / Burgflyer / Museum Palas 
 
3.Touristische Aufwertung
– Souvenirs / Spielplatz / Minigolf / Veranstaltungen
 
Die Stadt hat nun für 2014 einen Etat von 415.000 € veranschlagt ,
um diese notwendigen Sanierungsmaßnahmen durchzuführen.   
 
 Gemeinsam

Schreibe einen Kommentar