Castel del Monte des Kraichgaus wird zukunftssicher gemacht

Sinsheim. Sie wird mit dem Castel del Monte in Apulien verglichen und gilt wegen des achteckigen Grundrisses ihres Turms als nahezu einzigartig in Deutschland, zumal für eine eher kleine Burganlage. Die Burg Steinsberg, 333 Meter über Normal Null, ist ein Wahrzeichen der Kraichgaulandschaft, einziger echter nicht-technischer und nicht-sportlicher unter den vielen „touristischen Leuchttürmen“, deren Sinsheim sich rühmt. Der Steinsberg, einRead the Rest…


100.000 Euro von Glücksspirale und Stiftung

Sinsheim-Weiler. (tk) Großer Zuschuss für die Mauerwerksanierung an der Burg Steinsberg: Einen Scheck über 100.000 Euro überreichten gestern Marion Caspers-Merk, Geschäftsführerin der Staatlichen Lotto Baden-Württemberg und frühere SPD-Bundespolitikerin, und Helen Heberer von der Deutschen Stiftung Denkmalschutz an Oberbürgermeister Jörg Albrecht. Der achteckige Bergfried mit seinen bis zu vier Meter dicken Mauern zähle zu den bedeutendsten Burganlagen im Land, sagte auchRead the Rest…


‚Fledermäuse auf Burg Steinsberg‘ Lesung und Familienrittermahl am 3.Oktober

Die Kinderbuchlesung und das Familienrittermahl im Palas der Burg Steinsberg am 03.10. war mit über 90 Teilnehmern ein toller Event !! Marco Bannholzer las in seinem neuen Kinderkrimi  „Fledermäuse auf Burg Steinsberg“ und hielt damit die kleinen wie großem Zuhörer in seinem Bann.  Darüber hinaus überraschte er neben der Lesung auch schon mit einigen Trailern zu der geplanten Verfilmung. DieseRead the Rest…


„Fledermäuse auf der Burg Steinsberg“ Kinderbuch-Lesung & Familienrittermahl am 3.Oktober

Zuammen mit der Burgschänke laden wir zu einem Familiennachmittag am 03. Oktober ein. Ab 15 Uhr liest Marco Banholzer aus den neuesten Abenteuern von und danach…unser Familienrittermahl … für all die kleinen Ritter und Edelfräulein und ihrem Gefolge bieten Ritter Uwe und Jo der Gaukler am 3.Oktober  ein fürtrefflich Spektakel mit Gaukeley, Zauberey und Schmauserey an. Über die Dauer vonRead the Rest…


Stammtisch Freitag 25. August

Der nächste Stammtisch findet am Freitag, den 25. August, um 20.00 Uhr im Burgrestaurant statt. Alle Mitglieder, Freunde und Interessierte sind herzlich eingeladen.  


Kino Open Air 03. bis 13. August

Auch dieses Jahr veranstaltet der Citydome Sinsheim wieder ein Open Air Kino.Diesmal findet das luftige Kino unterhalb der Burg Steinsberg auf dem Parkplatz statt. Wir kombinieren den fantastischen Ausblick vom Weinberg aus mit einem ausgesuchten Filmprogramm. Komödie, Western, Sci-Fi – es ist für jeden was dabei. Ab sofort können Sie Karten für das open Air kaufen. Reservierungen sind nicht möglich.Read the Rest…


Stammtisch Freitag 28.Juli

Der nächste Stammtisch findet  am Freitag, den 28. Juli um 20.00 Uhr, im Burgrestaurant statt. Alle Mitglieder, Freunde und Interessierte sind herzlich eingeladen


Ortstermin Sanierungsmaßnahmen Bergfried

Am 20.6.2017 wurde auf Initiative vom Förderverein mit der Stadt Sinsheim und dem verantwortlichen Architekturbüro ‚Büro für Baukonstruktion‘ BFB in Karlsruhe ein Ortstermin durchgeführt. Neben dem Förderverein nahmen auch Mitgleider des Ortschaftsrates Weiler daran teil. Der leitende Bauingenieur Herr Thomas Halder sowie Götz Hartmann Baureferent der Stadt Sinsheim hat den Anwesenden dabei in allen Einzelheiten die gesamte Planungs- phase sowieRead the Rest…


Ortstermin Sanierung Bergfried

Wir haben für die Fördervereinsmitglieder mit der Stadt und dem leitenden Bauingenieur einen Ortstermin zum Thema Sanierung des Berfrieds geplant. DIeser wird uns dann im Detail die verschiedenen Arbeitsschritte der Sanierungsmaßnahme erläutern und unsere Fragen dazu beantworten.                                            Termin : Dienstag, 20.06.2017 /  optional Dienstag, 13.06.2017   – jeweils ab 16:00 Uhr. Bitte Rückmeldung  Mail: HFrenz@t-online.de oder Tel SNH 8501 bzw 0171 7352734  


Turmfalken der Burg Steinsberg fanden neues Zuhause

Im Zuge der Turmsanierung der Burg Steinsberg fanden die obdachlosen Turmfalken in der Nähe eines Anwesen in  der Weinbergstrasse in Weiler ein neues Zuhause. In einem Nest in einer Tanne konnten sie erfolgreich ihr Junges aufziehen. Für die Fotos bedanken wir uns bei dem aufmerksamen Beobachter D. Hildenbrand.