Archives

now browsing by author

 

Winterwanderung Sonntag 18.01.2020

Zur Winterwanderung geht es dieses mal zum Erlebnismuseum Fördertechnik nach Sinsheim. Wir haben dort um 11:00 Uhr eine Führung gebucht. Anschließend gehts dann weiter zu einem gemeinsamen Mittagessen. Treffpunkt ist am Sonntag 18.01.2020 um 09:45 Uhr vor der Verwaltungsstelle. Für die Planung bitte kurze tel. Anmeldung bei Heinz Tel. 8501 oder Ursula tel.12752.

 

Einladung zur Besprechung am 08.01.2020 „Lange Nacht der Heimat 2020“

Im Zuge der Heimattage 2020 beteiligen wir uns an der „Langen Nacht der Heimat“ am 28.03.2020 mit kombinierter Fackelwanderung/Burgführungen.

Zur nächten Besprechung dazu treffen wir uns am Mittwoch, den 08.01. um 19:30 Uhr im Raum der Landfrauen in der VwSt. Für eine Vesper wird wieder gesorgt.

Treffen Organisation Ablauf ‚Lange Nacht der Heimat‘

Treffen Organisation  Ablauf  ‚Lange Nacht der Heimat‘

Wie bei der Generalversammlung berichtet, beteiligt sich der Förderverein im Zuge

der Heimattage 2020 an der Langen Nacht der Heimat am 28.3.2020 mit kombinierter

Fackelwanderung /Burgführungen.

Zur ersten Besprechung dazu treffen wir uns am Mittwoch, den 27.11. um 19:30 Uhr

im Raum der Landfrauen in der VwSt. Wir laden alle Mitglieder, die hierbei mitarbeiten möchten,

herzlich dazu ein. Für eine Vesper mit Speis und Trank wird ebenfalls gesorgt.

Generalversammlung 15.11.2019

Unsere diesjährige Generalversammlung findet am Freitag , den 15. November um 19:30Uhr  im Burgrestaurant statt.

TOPS

•  1. Begrüßung und Eröffnung der Mitgliederversammlung

•  2. Feststellung der ordnungsgemäßen Einladung und Beschlussfähigkeit

•  3. Genehmigung der Tagesordnung

•  4. Jahresbericht des 1.Vorsitzenden

•  5. Jahresbericht des Schriftführers

•  6. Jahresbericht des Kassenwarts

•  7. Bericht der Kassenprüfer

•  8. Aussprache zu den Jahresberichten

•  9. Entlastung der Vorstandschaft

•10.Ergänzung/Änderung Satzung

•11.Neuwahlen

•12. Wahl Kassenprüfer

•13. Wünsche und Anträge

•14. Verschiedenes

•15. Schlusswort

Wünsche und Anträge bitte bis zum 31.10. an die Vorstandschaft !

Von Buckelquadern, Steinmetzzeichen und Schießscharten Öffentliche Führung durch die Burg Steinsberg am 8. September

Ritter, Burgfräulein, Turniere und festliche Aufzüge, das Mittelalter gilt oft als farbenfroh und aufregend, während wir heutzutage auf den Burgen oft nur noch Steine als stumme Zeugen dieser Zeit sehen.

Burgwächter Wolf wird die Teilnehmer in dieses Mittelalter zurückbegleiten, denn er wird die Steine der Burg Steinsberg erklären, wird zeigen, dass es nicht nur eine Art von Schießscharten gibt, dass Turm nicht gleich Turm ist und dass man mit einem Wurferker nicht wirft! Er wird die Steine aber auch zum Sprechen bringen!

Er wird von Adelsgeschlechtern berichten, die in diesen Gemäuern gelebt haben, von Menschen, die mit dem Schicksal der Burg verbunden sind und die historischen Ereignisse erlebt haben.

Treffpunkt ist um 11:00 Uhr im Innenhof der Burg.

Veranstalter ist der Förderverein Burg Steinsberg e.V.. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Erwachsene zahlen 4 €, Kinder 2 €.

 

 

Quelle SNH Lokal.de

„Mit Burgwächter Wolf ins Mittelalter“ Öffentliche Burgführung am 11. August 2019 11:00 Uhr

Ritter, Burgfräulein, Turniere und festliche Aufzüge, das Mittelalter gilt oft als farbenfroh und aufregend, während wir heutzutage auf den Burgen nur noch Steine als stumme Zeugen dieser Zeit sehen. Burgwächter Wolf wird die Teilnehmer in dieses Mittelalter zurückbegleiten, er wird die Steine der Burg Steinsberg erklären, wird erklären, dass es nicht nur eine Art von Schießscharten gibt, dass Turm nicht gleich Turm ist und dass man mit einem Wurferker nicht wirft. Er wird die Steine aber auch zum Sprechen bringen – wenn er von Adelsgeschlechtern erzählt, die in diesen Gemäuern gelebt haben, von Menschen, die mit dem Schicksal der Burg verbunden sind und von historischen Ereignissen, welche diese Menschen erlebt, aber auch erlitten haben.

Treffpunkt für diese Führung ist um 11:00 Uhr im Innenhof der Burg.

Veranstalter ist der Förderverein Burg Steinsberg e.V.. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Erwachsene zahlen 4 €, Kinder 2 €

 

 

Quelle: SNH Lokal.de / FV